Das Wetter in Dubai und die beste Jahreszeit

Die Wintervorstellungen in Deutschland sehen komplett anders aus, als die Vorstellung in Dubai. Die Temperatur liegt nämlich im Winter bei sehr angenehmen 25 bis sogar 30 Grad. Auch die Sonne scheint länger als in Deutschland, nämlich bis zu 10 Stunden lang im Winter. Nachts kühlt die Temperatur jedoch bis zu 14 Grad ab. Dies empfinden jedoch die meisten Touristen als sehr angenehm, nachdem der Tag so heiß ist. Das Thermometer sinkt dabei in der Nacht bis zu 14 Grad. Die Temperatur des Wassers liegt zwischen 22 Grad im Januar und 30 Grad im Oktober. Daher bietet sich diese Jahreszeit für einen Sommerurlaub sehr gut an. Wer zu extremer Hitze tendiert, kann auch im Sommer Urlaub in Dubai machen. Hier wird es jedoch bis zu 45 Grad im Schatten heiß. Selbst in der Nacht herrschen Temperaturen von bis zu 30 Grad. Selbst das Wasser im Meer erhitzt sich auf über 30 Grad. Die meisten Menschen lechzen daher nach Abkühlung.

Dubais Wetter wird von zwei Jahreszeiten geprägt

Der warne Winter herrscht in Dubai von Oktober bis April, während der sehr heiße Sommer von Mai bis September herrscht. Somit ist das Klima in Dubai das komplette Jahr über sehr warm, sonnig und nur selten bewölkt. Daher bietet es ideale Voraussetzungen für Badeurlauber und Sonnenanbeter. Dazu gibt es noch eine weitere Besonderheit. Dubai zählt mit nur sieben Regentagen in einem Jahr zu den Orten, wo es am wenigsten regnet. Auf der arabischen Halbinsel ist in dem Emirat der Regen eine Seltenheit. Das Klima ist so außergewöhnlich, dass es, wenn dann nur in den Sommermonaten regnet. In vielen Gebäuden kommt man jedoch nur mit langen Hosen und T-Shirts herein. Dies ist jedoch auch gut so, da die inneren Temperaturen sehr stark abgekühlt sind. Weitere Tipps und Tricks rund um Dubai findet der Leser aus Internetseiten wie https://dubaiurlaub.net/dubai-tipps-und-tricks/.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.