Corona ade – Endlich wieder ab, in den Urlaub!

Es ist die Zeit des Durchatmens erreicht und die Schutzmaßnahmen bezüglich der Corona-Pandemie werden Zug um Zug gelockert. Endlich wieder einen unbeschwerten Urlaub in vollen Zügen genießen zu können, ist jetzt nach Corona, anscheinend endlich wieder möglich. Zwar ist die Pandemie noch nicht weltweit gleich stark bekämpft und noch gibt es regional und Länder bezogen immer wieder steigende Zahlen, doch der Trend geht eindeutig in die richtige Richtung. Jetzt heißt es zu den frühen Vögeln zu gehören und erste lukrative Angebote zu ergattern. Darunter können Kurzurlaube oder Wellness-Wochenenden, wie auch Langzeiturlaube in den Sommerferien und Co. gehören, Wichtig ist, dass man jetzt loslegt und jetzt mit der gesamten Familie in den Genuss der wohlverdienten Ferien kommen kann.

Für Kurzentschlossene


Ein kleiner Trip kann Welten verändern. Denn ein schöner, kurzer Urlaub ist eine feine Sache und kann tatsächlich für tüchtig Erholung sorgen. Und es ist gar nicht so schwierig mal eben einen Kurzurlaub unternehmen zu können. Denn die Angebote sind üppig, der Tisch an verschiedenen Reisen an unterschiedliche Orte ist reich gedeckt. Wichtig ist, dass man sich schon recht früh und vor allem auch schnell entschließt, wohin es gehen soll und auch über welchen Zeitraum. Tipp: Flexibilität ist bei solchen Buchungen immer vorn Vorteil, denn da kann man schnell einmal das ein oder andere Schnäppchen ergattern.

Italia oder doch lieber Frankreich?

Italien ist mit eines der beliebtesten Länder der Deutschen für den Sommerurlaub. An der Adria, im Norden und Osten Italiens, auf den vielen Inseln des Landes und mehr lassen es sich jedes Jahr Tausende gut gehen. Bella Italia ist dann Anziehungspunkt für viele Touristen. Aber auch das Nachbarland Frankreich muss sich mit seinen besonders schönen und reizvollen Regionen und Landstrichen nicht verstecken. Um einen perfekten Sommerurlaub erleben zu können, ist besonders Frankreich so interessant und erlebenswert. Denn das Angebot für Urlaubshungrige ist an Unterschiedlichkeit in diesem Land wohl kaum noch zu toppen. Für Verliebte, die einen romantischen Urlaub zu zweit genießen möchten, wie auch für die Familie, die in einem Ferienhaus in der Normandie, an der Atlantikküste und Co. schönste Urlaube mit Natur pur und endlosen Stränden und wilden Wellen erleben möchten. Frankreich lockt zudem natürlich mit einer besonders guten Küche und dem schönen Flair der Städte selbst.

Ab, in die Natur!

Auch für Diejenigen, die Natur um sich herum mit jeder Pore genießen möchten und sich dabei als Teil der Natur ansehen und erleben wollen, gibt es viele gute Angebote, die genau das Feeling anbieten und bedienen können. Vom Campingurlauben und Zelt-Erlebnissen, über abenteuerliche und spannende Ferien mit dem Camper, entlang an wunderschönen Küsten zu fahren, um dann irgendwo im Nirgendwo zu rasten und die Stille und die Gemeinsamkeit mit der Natur selbst in vollen Zügen zu genießen. All das und vieles mehr kann man jetzt, nach der Zeit der Entbehrungen durch Corona nutzen und dies sollte man auch so schnell wie möglich in Angriff nehmen.

(Bildquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.